Die Ausbildungen Pflege HF bei der Spitex Reinach

Bildungsgang Pflege HF

Dauer: 3 Jahre
Beginn: jährlich Woche 38 (Mitte September)

Verkürzter Bildungsgang Pflege HF für Fachmänner / Fachfrauen Gesundheit FaGe

Dauer: 2 Jahre
Beginn: jährlich Woche 38 (Mitte September)

Teilzeitausbildung

Beginn: Mitte Mai
Dauer: je nach Anstellungsprozenten (60 -80%) zwischen 3 Jahre 9 Monate bis 4 Jahre 3 Monate

Verkürzte Teilezeitausbildung für Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit FaGe

Beginn: Im August
Dauer: Je nach Anstellungsprozenten (60 – 80 %) zwischen 2 Jahre 6 Monate und 2 Jahre 10 Monate

Nähere Informationen finden Sie unter www.bzgbs.ch

 

Das Berufsbild

Diplomierte Pflegefachfrau HF / diplomierter Pflegefachmann HF

  • Sie begleiten und pflegen Menschen, die auf Grund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung auf Ihre  professionelle Unterstützung angewiesen sind
  • Sie arbeiten bei Menschen aus verschieden Kulturen  und unterschiedlichen Alters in Ihrem Zuhause
  • Sie organisieren und koordinieren das Pflegeangebot
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die selbstständige Planung und Ausführung des Pflegeprozesses
  • Sie unterstützen und fördern den Erhalt der Selbständigkeit unserer Kundschaft
  • Sie unterstützen unsere Kundinnen und Kunden im Umgang mit Medikamenten
  • Sie führen verschiedene medizinal-technische Aufgaben durch
  • Sie führen Beratungs- und Abklärungsgespräche, und unterstützen Kundinnen und Kunden beim Bewältigen ihres Alltags
  • Sie übernehmen Fach- und Führungsverantwortung
  • Sie arbeiten selbständig innerhalb eines Teams
  • Sie engagieren sich in der Gesundheitsförderung, -erhaltung und Prävention
  • Sie wirken in der Qualitätssicherung mit

Weitere Informationen finden Sie unter

www.bzgbs.ch
http://www.berufsberatung.ch , http://www.oda-gesundheit.ch

 

Schulische Voraussetzungen Bildungsgang Pflege HF

3-jährige Vollzeitausbildung:

  • 3-jährige Berufslehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Fachmittelschulabschluss (FMS)
  • Gymnasiale Maturität oder Handelsdiplom


2-jährige verkürzte Vollzeitausbildung:

  • Fachperson Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
     

Teilzeitausbildung

  • 3-jährige Berufslehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Fachmittelschulabschluss (FMS)
  • Gymnasiale Maturität oder Handelsdiplom


Verkürzte Teilzeitausbildung

  • Fachperson Gesundheit mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Personen, welche gleichwertige Bildungsleistungen vorweisen können

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Diskretion und Wertschätzung für Menschen in Ihrem privaten häuslichem Umfeld
  • Beobachtungs- und Wahrnehmungsgabe
  • Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
  • Engagement in der Teamarbeit
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

 

Aufnahmeverfahren

  1. Besuch einer Informationsveranstaltung am BZG. Informationen finden Sie unter www.bzgbs.ch. Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt, Binningerstrasse 2, 4142 Münchenstein
  2. Onlinebewerbung für den Ausbildungsplatz bei der Spitex Reinach. Anmeldung über die Bewerbungsplattform www.abhf.ch
  3. Das Aufnahmeverfahren bei der Spitex Reinach besteht aus folgenden Teilen: Bewerbungsgespräch, Zweitägiges Eignungspraktikum. Wir behalten uns vor einen Multicheck Gesundheit HF einzufordern.
  4. Anstellungsvertrag für die Dauer der Ausbildung. Den Anstellungsvertrag erhalten Sie nach dem erfolgreich abgeschlossenen Aufnahmeverfahren und der Zustimmung der Aufnahmekommission des BZG.